Aufrufe
vor 2 Jahren

Touren für Genießer

  • Text
  • Gesamt
  • Geniesser
  • Touren
  • Kassenstelle
  • Tauern
  • Grossglockner
  • Hohen
  • Alpenstrasse
  • Kilometer
  • Villacher
  • Entlang
  • Gerlos
  • Meter
Planen Sie Ihre Traumroute auf Österreichs schönstens Panoramastraßen! Beim Ausdrucken bitte unter Einstellungen "An Papierformat anpassen" angeben, um das richtige Format zu erhalten.

Blick von der

Blick von der Edelweiß-Spitze auf die Fuscher Lacke, den Mittertörl-Tunnel und den Brennkogel (3.018 m). GROSSGLOCKNER- KÖNIGSTOUR Diese erlesene Tour rund um den höchsten Berg Österreichs führt durch drei Bundesländer und hat das größte Naturschutzgebiet der Alpen – den Nationalpark Hohe Tauern – zum steten Wegbegleiter. usgangspunkt ist das hübsche Örtchen Heiligenblut am Groß- 1 in Kärnten, von wo es sogleich auf die 30 28 29 31 Aglockner berühmte Die höchste Automobil- und Motorradausstellung der Welt zeigt hier eine erlesene Sammlung an Fahrzeugen von den Anfängen der Automobil- und Motorradgeschichte bis heute. Großglockner Hochalpenstraße geht. Sicher, manche Passstraßen sind steiler. Andere kühner. Und wieder andere haben mehr Serpentinen. Trotzdem geht einem keine so ans Herz wie diese Route mit Ausblicken auf die weißen Dreitausender und mit den 36 perfekt angelegten Kehren, die – verteilt auf 48 Kilometer bei der Auf- und Abfahrt – einen Höhenunterschied von jeweils rund 1.000 Meter überwinden. So genießen wir die Fahrt zum höchsten Berg Österreichs in vollen Zügen. Halten am Aussichtspunkt Kasereck kurz an, bestaunen auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe die Eismassen des Pasterzengletschers, überqueren im Hochtor-Tunnel die Landesgrenze zu Salzburg und nehmen schließlich am Fuscher Törl den Abzweig hinauf zur 2.571 Meter hohen Edelweiß-Spitze 2 . Der hat es in sich – sechs Kehren, allesamt ziemlich spitz und auf Kopfsteinpflaster. Recht flüssig hingegen verläuft die Abfahrt ins Fuscher Tal: 14 Kehren, dazwischen jede Menge Wechselkurven. Mal weit, mal eng. Die Folge: Wenn vorn alles frei ist, gehört diese Etappe zum Feinsten, was die österreichischen Alpen dem sportlich ambitionierten Fahrer zu bieten haben. Wir passieren den Ort Fusch a.d. Großglocknerstraße, fahren gegen den Uhrzeigersinn um den Zeller See herum und steuern das schmucke Städtchen Zell 3 an. TOUR 1 GROSSGLOCKNER HOCHALPENSTRASSE