Aufrufe
vor 1 Jahr

Villach Reiseveranstalterbroschuere

  • Text
  • Dobratsch
  • Rosstratte
  • Kassenstelle
  • Villacher
  • Kehre
  • Alpengarten
  • Aussichtsplattform
  • Berggasthof
  • Villach
  • Alpenstrasse
  • Reiseveranstalterbroschuere

ZAHLEN, DATEN & FAKTEN

ZAHLEN, DATEN & FAKTEN Straßenlänge: 16,5 Kilometer Talort: Villach-Möltschach Höhenanstieg: ca. 1.200 Höhenmeter Shop: Aichingerhütte Barrierefreie Toiletten: Rosstratte Kassen, Notfall & Pannenhilfe: Kassenstelle Möltschach Tel.: +43 (4242) 55309 Wichtige Infos für Busse: Zufahrt bis zum Lichtschranken bei Kassenkabine erforderlich. Keine Abfertigung am Parkplatz durch Buslenker oder Reiseleiter möglich. Entlang der Strecke zahlreiche Gratis- Busparkplätze. An den Parkplätzen gibt es zum Großteil Tische und Bänke für Erholungspausen. Parkplätze: Alle Parkplätze entlang der Straße sind kostenlos. Wichtige Infos für Biker: Bikers-Point mit verschließbaren Safes auf der Rosstratte P11 Gastronomie: Berggasthof Aichingerhütte Tel.: +43 (4242) 20 693 oder +43 (664) 52 43 810 E-Mail: ausserwinkler@gmx.at aichingerhuette-dobratsch.at Rosstrattenstüberl Andrea Riedel Tel.: +43 (4242) 219517 oder +43 (676) 54 15 003 E-Mail: wirtin@rosstratte.at rosstratte.at Dobratsch Gipfelhaus ÖAV-Haus Tel.: +43 (720) 350340 E-Mail: info@gipfelhaus-dobratsch.at gipfelhaus-dobratsch.at Naturpark Dobratsch: Führungen & Informationen Tel: +43 (4242 ) 205 60 18 oder +43 (664) 1202762 naturparkdobratsch.at Alpengarten Villacher Alpe: Führungen & Informationen Tel: +43 (664) 9142953 alpengarten-villach.at SPEZIELL FÜR BUSSE: Gratis Busparkplätze P6 Alpengarten: 5 Busse P8 Aichingerhütte: 3 Busse P11 Rosstratte: 4 Busse Beim Berggasthof Aichingerhütte und beim Rosstrattenstüberl befindet sich jeweils ein Spielplatz! FAHRZEITEN: Salzburg – Kassenstelle Möltschach 2 h 15 min Klagenfurt – Kassenstelle Möltschach 45 min Lienz – Kassenstelle Möltschach 1 h 25 min Kassenstelle Möltschach – Parkplatz 6 Alpengarten 15 min Kassenstelle Möltschach – Parkplatz 8 Aichingerhütte 25 min Kassenstelle Möltschach – Parkplatz 11 Rosstratte 30 min

HÖHEPUNKT EINER AUSFLUGSFAHRT AUF DER VILLACHER ALPENSTRASSE: Naturerlebnis im Herzen des Dobratsch mit grandiosen Ausblicken auf das größte Bergsturzgebiet der Ostalpen an der Südflanke des Dobratsch, das durch zwei gigantische Erdbeben entstand. Aussichtsplattform „Rote Wand“ mit großartigem Tiefblick und Fernsicht auf Karawanken und Julische Alpen (Parkplatz 6). Beobachtungsstation „Sonnenwege“ – ganz neu erfahren Besucher auf der Rosstratte anhand eines Kunst werkes aus Steinmonolithen, einer Himmelsscheibe von Nebra und einer Sonnenuhr, wie man Jahreszeit, Monat, Tag und Stunde an der Sonne ablesen kann (Parkplatz 11). Ornithologische Besonderheiten wie etwa der Durchzug von 5.000 Wespenbussarden Ende August. Ausstellung „Herrscher der Lüfte“ bei der Aichinger Hütte.