Aufrufe
vor 1 Jahr

Touren fuer Geniesser

  • Text
  • Meter
  • Gerlos
  • Entlang
  • Villacher
  • Kilometer
  • Grossglockner
  • Alpenstrasse
  • Hohen
  • Tauern
  • Natur
  • Fuer
  • Geniesser

60 Rund um den

60 Rund um den Windebensee führt der Naturlehrweg „Alpine Lebensgemeinschaften“.

FAHRT INS GRÜNE Auf dieser Tour cruisen wir ausgehend vom Mölltal durch den UNESCO- Biosphärenpark Nockberge, wo wir uns in zahlreichen Almhütten und Gasthöfen auf gut kärntnerisch verwöhnen lassen. Über den Lungau erreichen wir Salzburgs bekannte Wintersportorte und haben dann die Wahl zwischen zwei Varianten für die Rückfahrt. TOUR 3 NOCKALMSTRASSE Wir verlassen das Glocknergebiet auf der Bundesstraße 107 durch das Mölltal in Richtung Süden und genießen die sanften Bögen der Fahrbahn, die dem Lauf der Möll folgt. Spielt das Wetter mit, ist der Ausblick grandios – links und rechts die Dreitausender der Hohen Tauern, vor uns die kaum niedrigeren Spitzen der Kreuzeckgruppe. Die Ortsschilder von Winklern und Obervellach fliegen vorbei. Hoch ragen über dem Mölltal 1 die Burg Falkenstein und die Burg Groppenstein auf. Wir werfen einen Blick auf das Schloss Drauhofen und rollen anschließend durch Spittal 2 . Dessen Wahrzeichen ist Schloss Porcia, einer der bedeutendsten Renaissancebauten außerhalb Italiens. Ein Nebensträßchen bringt uns kurvenreich über Seeboden an der westlichsten Spitze des Millstätter Sees nach Gmünd, wo sich die Route für ein paar Kilometer auf die Bundesstraße 99 einklinkt. 61 UNESCO-BIOSPHÄRENPARK In Kremsbrücke in Kärnten setzen wir den Blinker rechts und biegen auf das Highlight dieser Runde ein: die wunderbar romantische Nockalmstraße 3 . Die fast 34 Kilometer lange Panoramastraße wird einzig und allein von Almen und Einkehrmöglichkeiten gesäumt. 1971 geplant und 1981 eingeweiht, zirkelt die Nockalmstraße in 52

Panoramastraßen