Aufrufe
vor 1 Jahr

Touren entlang der Großglockner Hochalpenstraße

  • Text
  • Steig
  • Gamsgrubenweg
  • Grossglockner
  • Hochalpenstrasse
  • Glocknerhaus
  • Wasserfallwinkel
  • Sandersee
  • Baumgartlkopf
  • Wanderung
  • Parkplatz
  • Touren

Guttalkees im Westen.

Guttalkees im Westen. Vom Hochtor Südportal (1) gelangen wir teils auf Treppen am Kelten-Römer-Säumer-Lehrweg zum Hochtorsattel, GROSSGLOCKNER HOCHALPENSTRASSE westen hinauf und queren an dessen Nordseite mit eingelagertem Trümmerkar zur nördlich gelegenen Kammscharte. Einen Blockgipfel BRENNKOGEL 0 500 m 1 km 4 3 2 210 1 > überschritten oder in deren südlicher Halde auf einem Pfad gequert werden. Bald überrascht ein blockumfasster kleiner See mit Sommerschnee genährtem Zu- und Abfluss. In der eigenartig schönen Berglandschaft trägt auch der tiefer gelegene Brettersee zum wechselvollen Bild bei, während höher gelegene Moränen in vergangene Zeiten blicken lassen. Von dort ist die Brennkogelscharte (3), 2.796 m, ein nahe gelegenes Zwischenziel (Stange). Der weitere Anstieg erfolgt am Südkamm (Steinmänner) leicht und großteils auf glatten, leicht geneigten Felsplatten hinauf zum »Westgipfel«, P. 2.979 m, wo ein kurzer Abstieg in einen Schuttsattel erfolgt. Ein dort lagernder, kreisrunder kleiner erdfarbener Karsee kann im Spätsommer auch austrocknen. Noch wehrt sich der Gipfel mit Blöcken bis zum Gipfelkreuz (Buch), seit 1986 ein Geschenk der Großglockner Hochalpenstraße-AG. KURZINFO AUSGANGSPUNKT: Hochtor Südportal, 2.504 m. GEHZEIT: 5.30 Std. HÖHENUNTERSCHIED: 680 m. ANFORDERUNGEN: Landschaftlich großartig, häufig begangen, bei guten Bedingungen unschwierig. EINKEHR: Hochtor Südportal mit Shop und sehenswerter Ausstellung.

Panoramastraßen