Aufrufe
vor 1 Jahr

KulinarikFuehrer Nockalm 2017

  • Text
  • Oktober
  • Ebene
  • Nockberge
  • Reichenau
  • Anfang
  • Innerkrems
  • Juni
  • Brettljause
  • Nockalm
  • Nockalmstrasse
  • Www.grossglockner.at

KulinarikFuehrer Nockalm

NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE NOCKALM KULINARIKFÜHRER ROSENNOCK 2.440 M EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m ZECHNERALM 1.900 m BIOSPHÄRENPARK- ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von ungeahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften. BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Genuss pur!1 PENKERHÜTTE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaftlich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden. KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit! KULINARIK FOLDER NOCKALM 2016 SPITTAL Biosphärenpark Zentrum Nockalmhof Heiligenbachhütte 4 Pfandlhütte 5 Bauernladen Eisentalhöhe 7 Steigerhütte 11 P Kasse 3 Kremsbrücke, Rennweg A10 8 Karlbad Innerkrems SALZBURG BUNDSCHUH 1 Penker hütte 2 Jauchzahütte 6 Zechneralm Bauernmarkt Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Ende September Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Almkäse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm. 3 NOCKALMHOF MIT BIOSPHÄREN- PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober, täglich 10.30 - 16.30 Uhr Busse willkommen! Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 m Seehöhe ist der perfekte Zwischenstopp bei Ihrer Ausflugsfahrt über die Nockalmstraße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp mit schöner Aussichtsterrasse, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen zugleich. BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (0) 4275 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at LAND KÄRNTEN – NOCKALMSTRASSE Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria KULINARIK Direktion Salzburg-Stadt: FOLDER +43 NOCKALM (0) 662 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (0) 4736 265 46°58'4.64"N 13°43'32.95"E Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (0) 4275 7494 46°53'4.17"N 13°51'1.57"E info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot AGBs auf nockalmstrasse.at Mallnitz DEUTSCHLAND Salzburg Zederhaus A10 Rennweg am Katschberg Kremsbrücke St. Michael im Lungau NOCKALMSTRASSE Gmünd Seeboden Tamsweg Murau Ramingstein Judenburg Bruck an der Mur St. Margarethen im Lungau Predlitz-Turrach Bundschuh 15t Innerkrems Bad Kleinkirchheim Turracher Höhe Ebene Reichenau Patergassen fredmansky INNERKREMS 1.500 m Grundalm Silva Magica Wolitzenhütte 12 9 Tangernerhütte 10 Stangalmhütte N Lienz Spittal an der Drau Millstätter See Feldkirchen EBENE REICHENAU 1.095 m SCHIESTLSCHARTE 13 Glockenhütte Windebensee Bad Kleinkirchheim FALKERTSEE PATERGASSEN Feldkirchen Sigis 15 Natursaibling Weg der Elemente 14 Priesshütte Kasse Ebene Reichenau TURRACHER HÖHE E-Tankstelle 2 JAUCHZA! HÜTTE Besitzer: AOS GmbH Telefon: +43 (0) 664 88 69 67 21 office@jauchza-huette.at www.jauchza-huette.at Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Ende Oktober, täglich 9.00 - 16.00 Uhr Machen Sie eine Pause auf 1.920 Metern Seehöhe mitten im Biosphärenpark Nockberge und genießen Sie einen herrlichen Rundumblick. Neben dem kulinarischen Angebot, insbesondere der hauseigenen Nudelproduktion, überrascht die Jauchza! Hütte mit zwei luxuriösen Appartements. Die Hütte kann auch gemietet werden und bietet so eine perfekte Kulisse für Ihre nächste Betriebsfeier oder ein Sommerfest. 4 HEILIGENBACH- HÜTTE Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Oktober Der Sennereibetrieb mit Jausenstation auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insgesamt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens wert sind der Alm käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion. Ossiacher See Villach Wörther See A2 ITALIEN SLOWENIEN © Land Kärnten – Nockalmstraße 2017 Graz Klagenfurt

Panoramastraßen